Flexdruck/Plastisoltransfer

Flexdruck

Im Gegensatz zum Flockdruck ist der Flexdruck ganz glatt und glänzend. Durch seine Oberfläche ähnelt er dem Siebdruck.

Unsere Werbe-Werkstatt bietet Ihnen mehr als 40 Farbtöne an. Beim Flex kann auch Silber- und Gold in matten oder glänzenden Tönen umgesetzt werden. Auch irisierendes Silber und Gold ist möglich.
Sollte Ihre Farbe nicht dabei sein, sprechen Sie uns an. Wir bieten Drucke mit bis zu vier Farben an.

Flex eignet sich besonders für Sportbekleidung, da es durch seine Struktur extrem flexibel ist. Heute werden praktisch alle Profitrikots im Flexdruckverfahren hergestellt.

Flex ist bei richtiger Pflege sehr haltbar.
Das Material wird wie Flock auf das Textil aufgebracht.
Ihr Vorteil: eine noch größere Farbvielfallt und detailreiche Grafiken sind möglich.

Jeder Flexdruck ist ein Unikat und wird einzeln von Hand hergestellt.

Tipps:

  • Daten: Vektordatei
  • Sollten Sie keine Vektordatei haben, können wir Ihnen eine herstellen
  • Ein Farbverlauf ist nicht möglich
  • Motiv am besten 1:1 anlegen
  • Facettenreiche Grafiken möglich
  • 1 Stück Mindestmenge
  • Lange haltbar

 

Waschen:

  • Bitte von Links waschen
  • 30°C-60°C Pflegeleicht (ideal: 30°C)
  • Kein Trockner
  • kein Flüssigwaschmittel
  • Trommel nur bis 50% belegen, damit überfärbte Textilien nicht den Transfer einfärben

Plastisol- transfer

Die Oberfläche des Plastisoltransfer entspricht der des Flexdruck.
Plastisole werden wie Flocktransferdruck im Siebdruckverfahren ab einer Abnahmegröße von 100 Stück hergestellt und danach auf das Textil übertragen.

Beim Plastisoltranser stehen 15 Standardfarben zur Verfügung. Auch kann in HKS- oder Pantonefarben gedruckt werden. Die Werbe-Werkstatt bietet Ihnen eine Kombination von bis zu 5 Farben und Fototransferdruck an.

Wie beim Flocktransfer kann hier auch flexibel reagiert werden und höhere Mengen auf „Reserve“ bestellt werden. Je nach Kundenanfrage können Sie so flexibel reagieren und nur die momentan benötigte Menge auf Textil drucken.

Da Plastisol hochelastisch ist, eignet sich dieser hervorragend für Sportbekleidung. Auch ist er bei richtiger Pflege sehr lange haltbar und langlebig. 

Um Ihnen eine kleine Hilfe auf den Weg zu geben haben wir Ihnen eine kleine Bildergalerie als Anregung. zusammengestellt.

 

Tipps:

  • wie Flexdruck
  • 10 Stück Mindestmenge

 

Waschen:

  • wie unter Flexdruck empfohlen