Drucktechnik UV-Druck

UV-Druck

Eine zukunftsweisende Form des Drucks stellt der UV-Druck dar.

Beim UV-Druckverfahren werden UV-Strahler und UV-reaktive Tinten eingesetzt. Das Bindemittel der Farben besteht aus einer Mischung aus Acrylatmonomeren, Oligomeren und Fotoinitiatoren. Darüber hinaus sind UV-Tinten frei von Lösemitteln und Verdünnern.
Wirken UV-Strahlen auf die die Fotoinitiatoren ein, wird in den Farben eine Polymerisation ausgelöst. Dies führt zu einer blitzartigen Aushärtung der frisch aufgetragenen Tinten. Durch diesen Vorgang liegt ein Farbfilm auf den Materialien und die Farben dringen nicht in das Medium ein.

Durch den Einsatz von UV-Licht werden hohe Produktionsgeschwindigkeiten von durchschnittlich 22,2 qm je Stunde im Produktionsdruck mit überragenden Farbqualitäten, auch im hellen Bereich gewährleistet!
Die neuartige zugrunde liegende Bildherstellungstechnologie erzeugt Drucke in fotorealistischer Bildqualität. Dies wird u.a. durch den Einsatz von zwei Druckköpfen je Farbe realisiert. Die Druckköpfe sorgen für eine variable Tropfengröße, welche auf bis zu 6 Picoliter je Tröpfchen verringert werden kann. Damit ist Text auch in einer Punktgröße von 6 pt einwandfrei lesbar.

Je nach Einsatzgebiet können so dichte Vollfarben oder weichere Farbverläufe produziert werden. Durch den Einsatz von weißer und farbiger Tinte in einem Druckvorgang werden schnelle und qualitativ hochwertige fotografische Produkte erzeugt.
Durch das Vakuumsystem wir Ihr Druck nie mehr verrutschen oder unscharf, da das Material im Druckbereich, dem Flachbett, an Ort und Stelle gehalten wird. So wird gewährleistet, dass ihr Druck auch bei mehreren Druckdurchläufen flach auf dem Drucker gehalten wird.

Der Océ Arizona 350 GT erlaubt den Druck auf eine Vielzahl starrer, flexibler oder strukturierter Materialien. Darüber hinaus ermöglicht er Drucke auf unregelmäßig geformten Druckmaterialien, wie raue Oberflächen oder Sperrholz, aber auch Glas, Plexi, Fliesen und vieles mehr. 

Aber testen Sie selber! Gerne fertigen wir einen Probedruck, bevor Sie in die Produktion größerer Auflagen gehen.